Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden des Onlineshops unter der Domain www.art-koelsch (nachfolgend "Onlineshop")  und dem Betreiber dieses Onlineshops, der Q12 GmbH (nachfolgend "Q12")  gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Fassung. Diese Fassung wird dem Kunden zusammen mit der bestellten Ware zugesandt.

 

§ 2 Angebote

Die Angebote im  Onlineshop sind freibleibend. Mit der Aktualisierung des Internet-Produktangebotes verlieren alle vorhergehenden Angebote ihre Gültigkeit.

 

§ 3 Zustandekommen des Vertrages

(1) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

(2) Q12 behält sich vor, im Falle einer Nichtverfügbarkeit der versprochenen Leistung von einem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen In diesem Fall wird Q12 den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und bereits erbrachte Zahlungen dem Kunden unverzüglich erstatten.

 

§ 4 Preise

(1) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden. Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

(2) Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

§ 4a Autorisierungstext für das SEPA Lastschriftmandat

Sie ermächtigen in diesem Verfahren die  Q12 GmbH einmalig eine Zahlung von Ihrem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weisen Sie Ihr Kreditinstitut an, die von der Q12 Gmbh auf Ihr Konto gezogene Lastschrift einzulösen. Sie können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

 

 

 

§ 5 Lieferung und Versandkosten

(1) Lieferungen erfolgen nur innerhalb Deutschlands.

(2) Die Auslieferung erfolgt über einen Logistikdienstleister in einer neutralen Verpackung. Die korrekte Angabe der Lieferadresse bei der Bestellung liegt im Verantwortungsbereich des Kunden. Bei Nichtzustellbarkeit aus Gründen, die in der Sphäre des Kunden begründet sind, behält sich Q12 vor, den dadurch entstandenen Schaden geltend zu machen.

(3) Für die Lieferung an die Lieferadresse des Kunden berechnet Q12 zusätzlich zum Kaufpreis eine Versandkostenpauschale. Die Versandkostenpauschale beträgt EURO 4,10  für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Ab einem Warenwert von EURO 70,00 entfällt die Versandkostenpauschale für Lieferungen innerhalb Deutschland. 

(4) Lieferung erfolgt innerhalb von 14 Werktagen (Montag bis Samstag mit Ausnahme von gesetzlichen Feiertagen). Die Frist beginnt im Falle jeglicher Form der Vorauskasse einen Werktag nachdem der Zahlungsauftrag an das überweisende Kreditinstitut erteilt wurde, und bei allen anderen Arten der Bezahlung am ersten Werktag nach Vertragsschluss. 

 

§ 6 W I D E R R U F S B E L E H R U N G 

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, 

Q12 GmbH

Breibergstraße 10

D-50939 Köln

Deutschland

E-Mail: info@art-koelsch.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die Kosten der unmittelbaren Rücksendung der Waren. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ende der Widerrufsbelehrung.

 

 

Ausschluss des Widerrufsrechts 

 

Ein Widerrufrecht besteht nach § 312g Abs. 2 BGB u.a. nicht bzw. erlischt bei 

- Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

 

*** *** ***

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An 

Q12 GmbH

Breibergstraße 10

D-50939 Köln

Deutschland

E-Mail: info@art-koelsch.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*):

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

Name des/der Verbraucher(s):

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum

 

______________________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Wir weisen Sie ferner auf die
Existenz einer EU-weiten Plattform zur Online-Streitbeilegung hin.
Informationen dazu finden Sie in Artikel 14 Absatz 1 der ODR-VO, den Sie
unter folgendem Link als PDF herunterladen können:

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32013R0524

Außerdem können Sie über folgenden Link die OS-Plattform für Verbraucher direkt erreichen:

http://ec.europa.eu/consumers/odr

 

 

§ 7 Zahlung

(1) Mit Absenden der Ware wird der Kaufpreis fällig. Der Kaufpreis setzt sich zusammen aus der Kaufsumme und der Versandkostenpauschale, soweit eine solche erhoben wird.